Wir setzen Impulse.
Wir vernetzen Wissenschaft und Wirtschaft.
Wir fördern die Forschung.

ZAHLEN DES MONATS

Reisen in Zeiten von Corona – Gründe, im Winter nicht zu verreisen
Ich möchte nicht riskieren, in Quarantäne zu müssen - 54%
Ich habe Angst vor der Infektion mit dem Coronavirus - 39%

Quelle: Umfrage zum „Reisen in Zeiten von Corona“ im Auftrag des Bayerischen Zentrums für Tourismus e.V., Oktober 2020, Durchführung: GfK

ZITAT DES MONATS

“Der Wunsch nach Sicherheit prägt in Zeiten von Corona das Reiseverhalten. Innovative Angebote im Bereich von „low touch tourism“ oder gar „no touch tourism“ könnten hier alternative und interessante Perspektiven bieten.”

Prof. Dr. Alfred Bauer und PD Dr. Markus Hilpert
Bayerisches Zentrum für Tourismus

STUDIE

Reisen in Zeiten von Corona – Umfrage 3.0

Nach Umfragen im Mai und Juli hat das BZT im Oktober eine dritte Befragungswelle zum Reiseverhalten der Deutschen in Zeiten von Corona durchgeführt. Die repräsentative Online-Befragung wirft sowohl einen Blick auf bisherige Reiseerfahrungen nach Lockerung der Reisebeschränkungen, als auch auf die Personen, die im Sommer nicht verreist sind. Weiterhin liegt der Fokus der Umfrage auf der bevorstehenden Wintersaison zwischen November und April. Es geht um Reiseabsichten, Urlaubsziele und Urlaubsgestaltung sowie die Gründe, nicht verreisen zu wollen. Alle Ergebnisse im Überblick

BROADCAST

Post-Corona-Perspektiven für den Tourismus in Bayern: Zwischen Business as usual und Neuanfang

In unserem Live-Broadcast sprachen Branchenexpertin Barbara Radomski und Branchenexperte Dr. Thomas Geppert zusammen mit den BZT-Vorständen Prof. Dr. Alfred Bauer und Prof. Dr. Jürgen Schmude über die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen des bayerischen Tourismus. Dr. Alexander Fink war mit seinem virtuellen Vortrag über acht mögliche Post-Corona-Szenarien vertreten. Alle Kernaussagen im Überblick

NACHGEFRAGT

Stimmungsbild aus der Tourismusbranche: Post-Corona-Perspektiven

Die Corona-Pandemie hat die Tourismusbranche hart getroffen. Welche Herausforderungen und Chancen stecken in dieser Krise und wie könnte der bayerische Tourismus in Zukunft aussehen? Für ein Stimmungsbild hat das BZT vier Fragen an bayerische Tourismusakteurinnen und -akteure gestellt. 13 Expertinnen und Experten erläutern Corona-bedingte Veränderungen auf der Angebots- und der Nachfrageseite aus ihrer Sicht und benennen die wichtigsten Handlungsfelder für den bayerischen Tourismus insgesamt.

WISSEN

Generation Z – Lebensziele und Reiseziele

Was erwarten junge Reisende? Damit die Tourismusbranche die Generation Z erreichen kann, ist es wichtig zu wissen, wie diese Zielgruppe lebt und reist. Der Beitrag beschreibt ihre Werte und Einstellungen und erläutert ihr Urlaubsverhalten und ihre Reisemotivation.

VERANSTALTUNGEN

Keine Veranstaltung gefunden

NEWSLETTER

Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter des BZT. 
Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten elektronisch gespeichert werden, um Informationen vom BZT zu erhalten und eine Ansprache per E-Mail erfolgt. Die erteilte Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in jeder angemessenen Form widerrufen.