Wir setzen Impulse.
Wir vernetzen Wissenschaft und Wirtschaft.
Wir fördern die Forschung.

Themenschwerpunkt 2024

Für das Jahr 2024 setzt das Bayerische Zentrum für Tourismus einen Schwerpunkt auf den Themenkomplex „Zukunftsfähiger Tourismus in Bayern“. Dazu veranstalten wir vier Online-Dialoge und die Jahrestagung im April in Nürnberg. Zusammen mit den teilnehmenden Gästen diskutieren und bearbeiten wir die jeweilige Thematik aus verschiedenen Perspektiven. Ziel ist es, einen praxisrelevanten Austausch zu erzeugen und konkrete Maßnahmen und Handlungsoptionen zu entwickeln.

Umfrage unter Erstsemesterstudierenden in Bayern 2023/2024

Im November/Dezember 2023 führte das Bayerische Zentrum für Tourismus das vierte Jahr in Folge eine Online-Befragung unter Erstsemesterstudierenden an bayerischen Universitäten und Hochschulen durch. Die Umfrageergebnisse bieten einen exemplarischen Einblick sowohl in private und berufliche (Lebens-)Bereiche als auch zum Thema Reisen, das Reiseverhalten und Einstellungen im Kontext der Nachhaltigkeit sowie zur Ausgestaltung von Städtereisen. Im Fokus der Umfrage steht insbesondere die Altersgruppe der Generation Z.

Akzeptanz von KI – Perspektive der Nachfrage unter besonderer Berücksichtigung des Tourismus

In der bevölkerungsrepräsentativen Umfrage, durchgeführt von GfK, hat sich das BZT im März 2024 dem Themenkomplex „Akzeptanz von Künstlicher Intelligenz in der deutschen Bevölkerung“ gewidmet. Dabei wurden unter anderem Aspekte wie der persönliche Wissensstand zum Thema Künstliche Intelligenz (KI), die Nutzungsintensität, Bedenken und Potenziale sowie die Rolle von KI im Reisekontext beleuchtet. Die Ergebnisse im Überblick

NEWSLETTER

Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter des Bayerischen Zentrums für Tourismus. 
Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

Mit einer Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten elektronisch gespeichert werden, um Informationen vom Bayerischen Zentrum für Tourismus zu erhalten und eine Ansprache per E-Mail erfolgt. Die erteilte Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in jeder angemessenen Form widerrufen. Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Ebenfalls stimmen Sie zu, dass wir im Rahmen der erweiterten Statistik Einblick in den Zeitpunkt von Klicks bekommen. Bitte beachten Sie deren AGB und Datenschutzbestimmungen.