“Post-Corona-Perspektiven für den Tourismus in Bayern: Zwischen Business as usual und Neuanfang”

Am 27. Oktober veranstaltet das BZT von 10 bis 11.30 Uhr einen interaktiven Broadcast mit dem Thema “Post-Corona-Perspektiven für den Tourismus in Bayern: Zwischen Business as usual und Neuanfang”.

Neben einem aktuellen Stimmungsbild der Branche, möchten wir mit unseren Gästen Corona-bedingte Veränderungen auf der Angebots- und der Nachfrageseite beleuchten und einen Blick in die Zukunft des bayerischen Tourismus wagen.

Als Branchenexperten dürfen wir Barbara Radomski (Geschäftsführerin der BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH), Dr. Alexander Fink (Vorstand ScMI AG) und Dr. Thomas Geppert (Landesgeschäftsführer DEHOGA Bayern) begrüßen, die zusammen mit den BZT-Vorständen Prof. Dr. Alfred Bauer und Prof. Dr. Jürgen Schmude die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen des bayerischen Tourismus diskutieren werden.

Sie sind herzlich eingeladen, sich über eine Chat-Funktion an der Diskussion zu beteiligen. Moderiert wird die 90 minütige Veranstaltung von Ulrich Hagemeier (Redaktionsleiter der Allgäuer Zeitung). Wir freuen uns über Ihre Anmeldung bis Mittwoch, den 21. Oktober 2020 per E-Mail an info@bzt.bayern. Den Zugangslink zur Veranstaltung erhalten Sie rechtzeitig nach Ihrer Anmeldung.

Datum

Okt 27 2020

Uhrzeit

10:00 - 11:30
virtuell

Ort

virtuell
Kategorie
Bayerisches Zentrum für Tourismus

Veranstalter

Bayerisches Zentrum für Tourismus
Phone
+49 (0)831 870 230 40
E-Mail
info@bzt.bayern
Website
https://bzt.bayern

Es können keine Kommentare abgegeben werden.